Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Beiträge zum Thema Natur, Energie und Umwelt

Marian Krüger

„Die Trainierbahn nicht kampflos preisgeben“

Ein Interview mit Irmgard Kortkamp von der Bürgerinitiative Greenpark Weiterlesen


Angela Kann

Neuenhagener Schatz: Die Trainierbahn

Über 250 Neuenhagener kamen kurz vor der letzten Gemeindevertretung am Rathaus zusammen, um dieser mit einer Kundgebung den Rücken zu stärken. In der Sitzung sollte ein Erlass über eine Veränderungssperre für die Trainierbahn beschlossen werden, was aus zwei Gründen nötig wurde. Weiterlesen


Görke will sich für Trainierbahn einsetzen

Als Brandenburgs Finanzminister Christian Görke am vergangenen Donnerstag in Neuenhagen gastierte, ließen es sich Neuenhagener nicht nehmen, eines unserer größten Sorgen dieser Tage an ihn heranzutragen: Den Verkauf unserer Trainierbahn an private Investoren. Weiterlesen


Sven Kindervater

Für ein Neuenhagen des Miteinanders.

Am vergangenen Freitag beschloss DIE LINKE Neuenhagen bei Berlin ihr Wahlprogramm und wählte auch ihre Kandidatinnen und Kandidaten. Der Fraktionsvorsitzende und nun auch Spitzenkandidat, Sven Kindervater, unterstrich dabei in einem Redebeitrag, worauf sich DIE LINKE in ihrem Programm bezieht und mit welchem Grundverständnis sie die Politik im Ort... Weiterlesen


BER-Nachtflugverbot: Bund muss unangebrachte Zurückhaltung aufgeben

Zu den Zwischenständen der Gespräche zwischen Brandenburg mit Berlin und dem Bund zum Nachtflugverbot am BER erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer Thomas Domres: Die vom Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider vorgestellten Zwischenstände der Gespräche entsprechen nicht den Erwartungen der Linksfraktion. Wir sind darüber äußerst verärgert,... Weiterlesen


Schwimmhalle im Mittelbereich Neuenhagen?

Von seinen Eindrücken aus der Sitzung des Ortsentwicklungs-, Bau- und Umweltausschusses berichtet Hartwig Wolff Weiterlesen


Bürgerbeteiligung und Internet?

In der Juni-Ausgabe des "Neuenhagener Echo" (NE) informiert der Bürgermeister Jürgen Henze über einen Dialog zum Energiekonzept.Über die Internet-Plattform www.energiebeiuns.de können Bürger ihre Vorschläge zum Thema einbringen, die anschließend kommentiert, bewertet und in Maßnahmen umgesetzt werden können. Gut so! Schade nur, dass die Zeiträume... Weiterlesen


Bericht von der Sitzung des OBUA am 7. Mai 2012

Der Ortsentwicklungs-, Bau- und Umweltausschuss (OBUA) am 07.05.2012 hatte zwar keine besonders spektakuläre Tagesordnung, war jedoch nichtsdestoweniger interessant. Den Großteil der Sitzung informierte Herr Dr. Sieker von der Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH, die in den Jahren 1996/97 die bis heute gültige Regenwasserkonzeption... Weiterlesen


Das, was zu tun ist

Ein Beitrag zur Lokalen Agenda von Juliane Kokoscha. Die Lokale Agenda 21 in Neuenhagen befindet sich auf dem Prüfstand ohne es zu merken. Denn sie schläft. Es handelt sich um Arbeitsgruppen, in denen Kommunalpolitiker/innen, örtliche Organisationen bzw. Unternehmen und Bürger/innen in einem Dialog einen Handlungskatalog (Agenda) für die Gemeinde... Weiterlesen


Künftig planmäßigeres Arbeiten in der Gemeindevertretung möglich

Sascha Trutt, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion in der Gemeindevertretung. Grundsätzlich kann man wohl davon ausgehen, dass die Gemeindeverwaltung und die Fraktionen in der Gemeindevertretung Neuenhagens darum bemüht sind, ihre Arbeit planmäßig und im Sinne der EinwohnerInnen unseres Ortes zu organisieren. Im vergangenen Jahr zeigte sich... Weiterlesen


Alle Ausgaben unserer kleinen Zeitungen "Ansichten - Aussichten", "Bürgerzeitung" und "Im Gespräch" finden Sie hier

Lektüretipp

Wir empfehlen Euch die Lektüre  von " Das kurze Gedächtnis - Wie es wurde, was es ist - Splitter aus der deutschen Nachkriegsgeschichte" Gedanken von Kerstin Kaiser, Leiterin des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Moskau www.dielinke-neuenhagen.de/fileadmin/neuenhagen/Gedaechtnis.pdf