Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen!

Auf der Seite finden Sie vor allem Informationen zur Kommunalpolitik und zur Arbeit der Fraktion in der Gemeindevertretung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Aktuelles

Zustimmen um jeden Preis? Neuenhagen und der Bau einer Grundschule

Neuenhagen braucht dringend eine Grundschule. Das ist unbestritten. Aber ist deshalb jeder Weg der Richtige? Und muss mit dem Wissen, das Neuenhagen eine Grundschule braucht, einfach so zu allem zugestimmt werden? Bisher war es Usus, dass im Großen und Ganzen den Vorlagen der Verwaltung zugestimmt wurde. In der Gemeindevertretung am 18.02. soll... Weiterlesen


Gemeinsam für ein Jugendzentrum in der Ziegelstraße

Am Freitag, dem 12.02.2021, trafen sich unsere Gemeindevertreterin Angela Klamke und unser sachkundiger Einwohner, Michael Assig mit den Kontaktsozialarbeitern der Jugendwerkstatt Hönow in Neuenhagen. Ziel dieses Treffen war es herauszufinden, an welchen Stellen die Kontaktsozialarbeit sich welche Unterstützung bei einem künftigen Jugendhaus in der... Weiterlesen


Judith Maringer

Etwas, das mir Angst macht! Ein Kommentar

Bei einem Spaziergang sah ich dieses Bild in der Rudolf-Breitscheid-Allee - das Titelbild meines Kommentars. Ich war schockiert und erinnerte mich an ein Bild aus meiner Kindheit in Neuenhagen. Es war ein angekokelter Dönerimbiss, wahrscheinlich einer der ersten nach der Wende. Er wurde angezündet und mit einem Hakenkreuz beschmiert. Jedes Mal... Weiterlesen


Was ist ...?

An unsere engagierten Gemeindevertreter*innen ist die Bitte herangetragen worden, für ein wenig mehr Verständlichkeit und Aufklärung bei bestimmten Fragen zu sorgen. In diesem Artikel werden wir zu den Normenkontrollklagen, dem Mitwirkungsverbot des Bürgermeisters und was im Zusammenhang mit Vereinen privat und gemeinnützig bedeutet, Antworten... Weiterlesen


Ulrich Broniecki

Druckfehler?

In der MOZ vom 04.02.2021 war im Interview mit dem Neuenhagener Bürgermeister Herrn Scharnke zu lesen, dass dieser die Führung des Normenkontrollverfahrens zum Bebauungsplan Gruscheweg 6 bereits im Sommer 2018 an seinen Stellvertreter abgegeben habe. Das hört sich solide an, aber es stellt sich die Frage, in welcher Funktion er dann z.B. im Herbst... Weiterlesen


Neuer Aufschlag in Sachen Verkehr

Unser Antrag 01/2021 zur Behebung des Unfallschwerpunktes Fichte-, Haupt- und Eisenbahnstraße sowie Entlastung der Verkehrsströme Fichtestraße Nein – die Vorschläge sind nicht vollends neu! Der von unserer Fraktion eingebrachte Antrag und seine Bestandteile zur Verbesserung der verkehrlichen Situation im Bereich... Weiterlesen


Die magischen 30, Zur Doppelnutzung von Schule & Hort im neuen Schulgebäude

Erinnern Sie sich noch? Im Sommer 2020 wurde mit einigem Getöse der Vertrag mit NAK, dem Gewinner aus Wettbewerbsverfahren für die Entwicklung des Schul- und Sportstandortes am Gruscheweg, gekündigt. Zu den damals benannten wichtigen Gründen hatte der Bürgermeister die nicht zu akzeptierende Doppelnutzung von Räumlichkeiten gezählt.  Wie sich... Weiterlesen


Angela Klamke

Ein Kommentar unserer Gemeindevertreterin Angela Klamke

In der MOZ vom 19.01.2021 S.13 "Mehr Sicherheit für Schulwege" Diesen Artikel habe ich mit großem Interesse gelesen und dass das Papier des Dresdener Büros SVU mit umfangreichen Empfehlungen seit einigen Monaten vorliegt. Nun hat die Verwaltung der Gemeindevertretung eine Liste mit 50 Punkten vorgelegt, um unsere Infrastruktur zu verbessern. Dass... Weiterlesen


Orstvorstand Neuenhagen

Für ein zukunftssicheres Neuenhagen

Sollte Ihnen diese programmatische Aussage bekannt vorkommen, so haben Sie Recht. Die Partei DIE LINKE ist bereits im Mai 2019 mit diesem Wunsch, vielmehr Auftrag an sich und ihr Wirken, in Neuenhagen in den Kommunalwahlkampf gestartet. Zugleich war das auch das Leitmotiv für das Agieren ihrer Vertreter*innen im Kommunalparlament in den... Weiterlesen


Renate Adolph

Stopp des Neubaus der Förderschule Neuenhagen

Anfang Dezember hatte unsere Kreistagsfraktion einen Fragenkatalog an Landrat Gernot Schmidt gesandt, um sein Vorgehen in Sachen Neubau der Förderschule in Neuenhagen zu hinterfragen. Wie der MOZ zu entnehmen war, liegt bis heute keine Antwort vor. Hier machen wir die Pressemitteilung von Renate Adolph, Mitglied unserer Kreistagsfraktion, und den... Weiterlesen

Weitere Beiträge und Informationen finden Sie unter

unserer Rubrik Neuenhagen oder im Archiv unter der Rubrik Service


Gemeinsames Gedenken an die Opfer des rassistischen Terrors in Hanau

Am 19.02.2021 wird um 17 Uhr am Landsberger Tor in Strausberg gemeinsam den Opfern des Anschlages in Hanau gedacht.

Nachruf

Nach einer kurzen, schweren Coronaerkrankung verstarb uns Genosse Erhard Folmert am 03.Januar 2021 im Alter von 93 Jahren.

Viele Jahrzente war Genosse Folmert mit unserer Partei verbunden.
Nach 1990 betätigte er sich aktiv in unserem Ortsverband und
kandidierte 1998 bei den Wahlen zur Gemeindevertretung in Neuenhagen.
Bis ins hohe Alter war er unseren Genoss*innen ein aufgeschlossener,
interessanter und streitbarer Gesprächspartner.

In stillem Gedenken
Der Ortsverband DIE LINKE Neuenhagen

Impulse

Märchenstunde mit der LINKEN

Wer wirklich gute Märchen hören möchte, der geht auf den LINKEN Youtube Kanal. Viel Spaß mit Rumpelstilzchen und Co.

Aktuelle Termine in der Gemeinde

Derzeit finden alle Ausschüsse online statt mit einem Videostream ins Bürgerhaus

18.02.2021, 18:00 Uhr

Gemeindevertretung

25.02.2021, 15:00 Uhr

Kinder- und Jugendbeirat