Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politik für und um Neuenhagen

Themenbereiche

Hier erfahren Sie unsere Sicht auf wichtige kommunalpolitische und gesellschaftliche Themen. Die einzelnen Beiträge verstehen sich als Angebote, sich über unsere Politik zu informieren.

Wir haben diese in zeitlicher Reihenfolge und auch nach Themenbereichen geordnet. Klicken Sie auf einen Beitrag oder einen Bereich der Sie interessiert und erfahren Sie, was wir darüber denken. 

Ihre Fragen, Kritiken und Anregungen zu den einzelnen Themen können Sie uns als

Mail an DIE LINKE Neuenhagen

mitteilen.

Beiträge chronologisch ...


Redaktion

Wenn das demokratische Verständnis für Mehrheitsentscheidungen fehlt

Die MOZ hatte kürzlich ausführlich die Probleme in der Gemeinde Dahlwitz/Hoppegarten und die vorhandenen Spannungen zwischen Bürgermeister Siebert und der Gemeindevertretung geschildert. Leider hat sie bisher nichts von den Vorgängen auf der vorigen Sitzung der Gemeindevertretung (GVT) in Neuenhagen berichtet. Da wurde u.a. über Modalitäten für... Weiterlesen


Redaktion

Impressionen vom Familienfest Neuenhagen

Es ist Wahlkampf und so war auch DIE LINKE Neuenhagen wie etliche andere Parteien auf dem Familienfest Neuenhagen vertreten. Niels-Olaf Lüders, unser Direktkandidat für den Wahlkreis, war viel im Gespräch mit Besucher:innen und hier und dort konnte ein respektvoller Austausch der Kandidat:innen beobachtet werden. Rundum war es ein sehr schönes... Weiterlesen


Redaktion Linksfraktion

Auch die Fraktion DIE LINKE Neuenhagen spendet für Opfer der Unwetter

Die Fraktion DIE LINKE ist dem Spendenaufruf in der Märkischen Oderzeitung „wir helfen“ vom 22.07.2021 gefolgt und hat 150 € für die Opfer der Unwetter im Westen Deutschlands gespendet. Unser Fraktionsvorsitzender Wolfgang Winkler sagte dazu, dass es für ihn eine Selbstverständlichkeit ist, Menschen in Not zu helfen. Mit dieser Spende möchte... Weiterlesen


Judith Maringer

Ansgar Winnetou bei den Trümmern von Neuenhagen – eine Glosse zur Juli Ausgabe des Neuenhagener Echo

Kommunalpolitik unterscheidet sich von Bundespolitik insofern, dass Lobbyismus, Falschaussagen und Mitwirkungsverbote ignoriert und unverblümt ausgelebt werden können. Die regionalen Amtsträger stehen zu wenig in der Öffentlichkeit, als dass man gezwungen wäre, ihnen zu zuhören. Aber für diese Leerstelle gibt es bei uns in der Gemeinde immer noch... Weiterlesen


+++ Wohnraum für Senioren in der Schöneicher Straße +++ Für den Erhalt des Grünzugs +++ Räume für Jugendliche +++ Freiräume für die Jugend +++ Plastikreste im Kompost +++ Informationen aus der Fraktion +++ Weiterlesen


Alle Ausgaben unserer kleinen Zeitungen "Ansichten - Aussichten", "Bürgerzeitung" und "Im Gespräch" finden Sie hier

Lektüretipp

Wir empfehlen Euch die Lektüre  von " Das kurze Gedächtnis - Wie es wurde, was es ist - Splitter aus der deutschen Nachkriegsgeschichte" Gedanken von Kerstin Kaiser, Leiterin des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Moskau www.dielinke-neuenhagen.de/fileadmin/neuenhagen/Gedaechtnis.pdf