Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politik für und um Neuenhagen

Themenbereiche

Hier erfahren Sie unsere Sicht auf wichtige kommunalpolitische und gesellschaftliche Themen. Die einzelnen Beiträge verstehen sich als Angebote, sich über unsere Politik zu informieren.

Wir haben diese in zeitlicher Reihenfolge und auch nach Themenbereichen geordnet. Klicken Sie auf einen Beitrag oder einen Bereich der Sie interessiert und erfahren Sie, was wir darüber denken. 

Ihre Fragen, Kritiken und Anregungen zu den einzelnen Themen können Sie uns als

Mail an DIE LINKE Neuenhagen

mitteilen.

Beiträge chronologisch ...


„Es fehlt eine ausgleichende Hand.“

Diese Aussage traf der Vorsitzende Richter am OVG in der Anhörung der Normenkontrollklagen am 25.03.2021. Er beschrieb damit die fehlende Moderation und Vermittlung unterschiedlicher Interessen von alten und neuen Bewohner*innen rund um den Gruscheweg. Zuvor wurden der Gegenstand der Klagen und die zu beantwortende Frage nach der ausreichenden... Weiterlesen


Bürgermeister Scharnke spricht Verbot für sachkundige Einwohner*innen aus

Am 16.03.’21 tagte der Schulausschuss. Dort wurde bekannt gegeben, dass nun die Einsicht in die Funktionale Leistungsbeschreibung zur Grundschule am Gruscheweg bis Ende März im Büro des Bürgermeisters möglich ist. Die Leistungsbeschreibung ist das Herzstück des Generalübernehmerverfahrens, welches die Gemeindeverwaltung für den Grundschulneubau... Weiterlesen


Warum die Veröffentlichung des Grünordnungsplans als Satzung erst im März 2021?

Am 29. Oktober 2020 beschloss die Gemeindevertretung den Grünordnungsplan für die Trainierbahn als Satzung. Allen war damals bewusst, dass die mehrfach verlängerte Veränderungssperre Ende 2020 auslaufen würde. Der zeitweilige Ausschuss Trainierbahn/Alltes Gut unter der Leitung von Dr. Klaus Obendorf (CDU-Fraktion) und ebenso die von Georg... Weiterlesen


Ulrich Broniecki

Mehr Rücksichtnahme

Ende vergangenen Jahres besuchte ein Abgeordneter mit Corona-Verdacht mehrere Ausschusssitzungen und eine Informationsveranstaltung des Rathauses und ignorierte dabei die allgemein üblichen notwendigen AHA-Regeln. In der Folge wurden mehrere Abgeordnete und Verwaltungsmitarbeiter*innen vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt, d.h. sie erhielten... Weiterlesen


Die erste Sitzung des Kinder- und Jugendbeirats fand statt!

Es ist ein großer Erfolg, dass nun in Neuenhagen das erste Mal der Kinder-und Jugendbeirat tagte. Vielen Dank an die Verwaltung, besonders an Herrn Kirst und seinen Fachbereich, der die Ausschreibung, Auswahl und Einberufung organisierte. So waren am 25.02. neben der Verwaltung, den 10 Kinder und Jugendlichen auch 3 Abgeordnete der... Weiterlesen


Alle Ausgaben unserer kleinen Zeitungen "Ansichten - Aussichten", "Bürgerzeitung" und "Im Gespräch" finden Sie hier

Lektüretipp

Wir empfehlen Euch die Lektüre  von " Das kurze Gedächtnis - Wie es wurde, was es ist - Splitter aus der deutschen Nachkriegsgeschichte" Gedanken von Kerstin Kaiser, Leiterin des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Moskau www.dielinke-neuenhagen.de/fileadmin/neuenhagen/Gedaechtnis.pdf