Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Was hier zu finden ist ...

Themenbereiche

Hier werden alle Beiträge der Rubrik KULTUR in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt, die auch in den rechts angegebenen Bereichen, bzw. in den weiteren Menüpunkten thematisch zugeordnet und auffindbar sind.

Beiträge zum Thema

Zelik/Altvater: Vermessung der Utopie

Der autoritäre Staatssozialismus sowjetischer Prägung ist vor 25 Jahren gescheitert. Wie aber sieht es mit der Überlebensfähigkeit des Kapitalismus aus? Weiterlesen


René Lindenau

Buchvorstellung: Linke Kommunalpolitik in der Krise - Auswirkungen der EU-Politik auf die Kommunen in Europa

…ein langer Titel, aber auch ein weites Feld: Im November 2013 trafen sich linke kommunale Mandatsträger aus den Benelux-Ländern und aus Frankreich in Luxemburg zu einer Fachtagung trafen. Der dazu entstandene Tagungsband wurde nun mit daran Beteiligten am 26. Januar 2015 im Rosa-Luxemburg-Salon vorgestellt. Weiterlesen


Sven Kindervater

Endlich Antworten.

Im LAIKA-Verlag erscheint dieser Tage der erste von zwei Bänden „25 Jahre Perestroika – Gespräche mit Boris Kagarlitzki“ von Kai Ehlers. Es ist der Versuch, Russland für Außenstehende verständlich zu machen und will somit auch die aktuellen Konflikte in ein anderes Licht rücken. Umfasst ist die Zeit Gorbatschows und die Anfänge Jelzins. Warum die Welt dieses Buch gerade jetzt dringend braucht fasst Sven Kindervater für uns zusammen. Weiterlesen


Die Renaissance der Feindbilder

Der Bürgerkrieg in der Ukraine war in den westlichen Medien schon fast vergessen, da geschah die Katastrophe mit dem malaysischen Passagierflugzeug. Der von der OSZE vorgelegte Bericht (engl.) über die 250 Toten und 850 Verletzten in der Region Lugansk durch den Artilleriebeschuß der Regierungstruppen im vergangenen Monat erregte keine... Weiterlesen


Über die unterschiedliche Wertung von Verbrechen in Diktaturen und Demokratien

Zur Nachbetrachtung des 17. Juni 1953 verweist unser Autor Heinz Scharf auf einen Zeitungsartikel Weiterlesen


Gedanken zum Wahljahr 2014

Wussten Sie schon, dass nicht nur das Jahr 2014 mit den Wahlen zur Gemeindevertretung, zum Kreistag, Landtag und Europaparlament als Superwahljahr bezeichnet werden kann, sondern dass es in Deutschland schon während der Weimarer Republik ähnliche Wahljahre gab? Das Jahr 1924 war solch ein Superwahljahr. Es fanden damals zweimal Reichstagswahlen,... Weiterlesen


Die Ukraine und die Welt – warum, woher, wohin?

Die Welt schaut heute entsetzt auf die Ukraine. Es gibt eine Unzahl von Berichten, Fotos und Videos, die von den verschiedensten Seiten dazu veröffentlicht werden. Sich aus der Ferne dazu eine Meinung zu bilden ist fast unmöglich, aber auch vor Ort ist dem Betrachter nur ein kleiner Ausschnitt sichtbar. Um trotzdem nicht ganz hilflos vor dieser... Weiterlesen


Das sich spaltende Europa

Die Euroländer mussten in der Vergangenheit harte Sparmaßnahmen über sich ergehen lassen. Die Folge ist eine starke soziale Polarisierung und industrielle Umstrukturierung in Europa: Deutschland und den „Nordstaaten“ geht es besser, die Produktionskapazitäten in Südeuropa werden abgebaut. Die Reallöhne sind gesunken, besonders in Osteuropa. Den... Weiterlesen


Volkspolizei mittendrin

Unser Autor Heinz Scharf hat in dem Buch gelesen und einige Auszüge daraus hier zusammengestellt. In Anbetracht der in diesen Tagen in der Ukraine geführten Auseinandersetzungen, in die die Sicherheitskräfte einbezogen waren, ergeben sich ernüchternde Parallelen, wie Fehleinschätzungen und... Weiterlesen


Eine tolle Rente auch für Abgeordnete!

... Fakten und Meinungen dazu zusammengestellt von Heinz Scharf Weiterlesen